aus dem Leben

Neues Jahr, neues Glück!

Neues Jahr, neues Glück! Pläne schmieden und umsetzen.

Und zack ist 2017 vorbei! Die erste Januar Woche ist schon fast geschafft und das neue Jahr rennt genauso schnell davon wie 2017. Was steht dieses Jahr bei mir an? Gibt es Pläne oder sogar Vorsätze für das neue Jahr 2018?

Ich habe mir natürlich Gedanken gemacht und versucht noch mehr Positives aus dem alten Jahr mit ins neuen Jahr zu nehmen. Vorsätze gibt es bei mir nicht, die kann man zu schell über Bord werfen. Deshalb habe ich mir Pläne gemacht, die man eventuell nochmals verändern kann und ich mit Sicherheit gut umsetzen werde.

Pläne für 2018 

  • Glücklich sein, zufrieden sein und positiv leben! Das hat Priorität Nummer eins. Alles negative, oder Dinge, die einen runter ziehen, versuche ich auszublenden.
  • Auch sehr wichtig für mich ist, dass ich wieder mehr gesund esse, frisch koche und neue Rezeptideen entwickele. Leider kam das zum Ende des Jahres 2017 viel zu kurz und das möchte ich definitiv verändern. Hier ein Plätzchen, da ein Stück Schokolade aus dem Adventskalender – das ist nun vorbei! Meine Ausrede: „Es ist doch Weihnachten“ zählt definitiv nicht mehr! 😉 Ich möchte mich gesund ernähren, ohne Verzicht, ohne hungern oder eine Radikaldiät. Auch konkrete Ziele wie: „Bis Ostern nehme ich 20 kg ab!“ gibt es nicht. Kein Stress! Kein Druck! Einfach nur gesund, frisch und lecker essen.
  • Mein Blog soll wieder mehr Beachtung bekommen. Jetzt umso mehr, denn der Blog hat ein komplett neues Design und verdient mehr Aufmerksamkeit als je zuvor. Falls ihr Wünsche oder Ideen für Blogposts oder Rezepte habt, dann immer gerne her damit!
  • sportlich aktiv bleiben und den Sport ausbauen! Seit Juni 2017 gehe ich 2x pro Woche zum Functional Training – es macht super viel Spaß, wir sind eine coole Truppe und ich fühle mich jedes Mal danach besser. Das behalte ich definitiv bei, möchte aber meine sportliche Aktivität auf 4-5x pro Woche steigern. Das heißt also neben dem Fitnessstudio noch 2-3 Einheiten zu Hause. Das ist gut machbar, ich habe alle nötigen Geräte und Hilfsmittel, sodass es keine Ausreden für 2018 gibt! Aktuell bin ich sogar gut dabei 😉 Bisher habe ich keine Einheit geschwänzt – sind aber auch erst 4 Tage im neuen Jahr vergangen 😀
  • reisen, reisen, reisen! Diese Jahr möchte ich viel unternehmen, viel unterwegs sein und viel von der Welt sehen! Schon in 4 Wochen geht unsere erste kleine Reise los. Eine Woche ans Meer, schwimmen, schnorcheln, Sonne und Energie tanken. Wir haben uns für 1 Woche Ägypten entschieden und ein sehr gutes 5 Sterne Hotel ausgewählt. Alle weiteren Reisepläne stelle ich in einem separatem Beitrag zusammen 😉
  • viel Zeit mit Familie und Freunden verbringen. Sei es ein Kinoabend oder ein gemütlicher Abend auf der Couch, gemeinsam Kochen, gemeinsam Lachen oder einfach nur spazieren gehen. Die Zeit sollte man sich nehmen und bewusst genießen.
  • lernen und weiterbilden! Ich habe eine Weiterbildung im Online Marketing Bereich begonnen und möchte diese dieses Jahr erfolgreich abschließen. 2017 habe ich die Weiterbildung „Social Media Manager“ absolviert und versuche mich stets im Bereich Marketing und Management weiterzubilden – auch in 2018!
  • auf die Gesundheit achten! Unser Körper ist das zu Hause unserer Seele, wir haben nur einen Körper und sollten uns gut um ihn kümmern. Vorsorgetermine, komplexe Blutbilder und weitere medizinische Schritte sollten wir nie in den Hintergrund stellen! Auch ich habe mir zu Beginn des Jahres Termine bei verschiedenen Ärzten gemacht, um auf der sicheren Seite zu sein und gesund ins neue Jahr zu starten!
  • das Tun, worauf ich Lust habe! Dabei denke ich vor allem an Tattoos (im März habe ich einen Termin), neue Wege einschlagen, sich von falschen Freunden trennen und alles „Schlechte“ hinter sich lassen. Auch mal an sich denken und jeden Tag bewusst erleben!

Danke für das schöne Jahr 2017 

Processed with MOLDIV

Habt ihr auch Pläne für 2018? Oder Vorsätze?

print

No Comments

    Leave a Reply